Vorlesetag an der Grund- und Mittelschule

17.11.2017

Wie jedes Jahr fand auch heuer wieder der Vorlesetag an unserer Schule statt.

Jede Klasse hatte sich einen Gast eingeladen, der heiter-besinnliche aber auch spannende oder einfach lustige Geschichten – teilweise auch in Mundart - vortrug.

Ein Ausschnitt aus den mitgebrachten Texten:

Thomas Schmid „Erlemännchen Blindenmaus“ (1a), Michl Ehbauer „Die bayrische Weltgeschichte“ (4a), „Fünf Freunde beim Wander- zirkus“ (6), Anette Weber „Aber ich bin doch selbst noch ein Kind“ (9a,9b).

Bei der anschließenden gemeinsamen Brotzeit im Lehrerzimmer tauschte man sich noch über die Eindrücke und Erlebnisse in den Klassen aus.

Ein ganz herzliches Dankeschön gilt allen Vorlesern, die den Tag mit den Klassen so schön gestaltet haben!

Zurück