Nikolausbesuch

06.12.2016

Eine Schar weißer Engel begleitete Sankt Nikolaus bei seinem Besuch in der Grundschule Rott. Die ersten und zweiten Klassen durften sich über sein Kommen freuen. Denn den bösen Krampus, den wilden Gesellen, hatte er gleich gar nicht mitgenommen, weil er schon so viel Gutes über die Kinder gehört hatte. In seinem großen Goldenen Buch fand er immer wieder Lobenswertes für die Schülerinnen und Schüler, so auch, dass die Regeln des Zusammenseins in der Klasse gut beachtet würden und alle hilfsbereit und nett zueinander sind. Natürlich lobte der Nikolaus auch die Lernfortschritte im Schreiben, Lesen und in Mathematik, und er fand immer lobende Worte für die betreffende Klassenlehrerin. "Seid froh und fromm, dann lob ich euch nächstes Jahr, wenn ich in der Zweiten Klasse zu euch komm", sagte er beim Abschied von den Schulanfängern, die ihm, wie auch die "Großen" in der Zweiten Klasse, ein schönes Lied zum Abschied sangen. "Fast wie im Himmel" fand das der Heilige Bischof aus Myra. Natürlich hatte er auch für jede Klasse ein besonderes Geschenk dabei, das gleich nach seinem Abschied mit großer Begeisterung geöffnet wurde.

Ein ganz herzliches Dankeschön geht an unseren Elternbeirat für das Organisieren der Geschenketeller!

Zurück