Fußballturnier am Unsinnigen Donnerstag

04.02.2016

Für die Klassen 3 bis 6 führte Lehrer Franz Huber am Unsinnigen Donnerstag ein Fußballturnier durch. Nach engagierten und teilweise sehr ehrgeizig geführten Matches, die aber immer äußerst fair abliefen, standen die Sieger und Platzierten fest.

Dass alles reibungslos und zügig ablief, war der perfekten Organisation von Herrn Huber zu verdanken. Einzig wegen eines im orangen Ganzkörperanzug auftretenden Flitzers musste die Security (Schüler der 9. Klasse) einige Male eingreifen, ansonsten verhielten sich auch die Fanblocks der Teams sportlich und friedlich.

Die Bilder zeigen die siegreichen Teams aus der 4b und der 6b sowie das Organisationsteam aus der 9. Klasse.

Alle Beteiligten fanden, dass es eine sehr gelungene Veranstaltung war!

Zurück