Faschingsgaudi in der Klasse 1b

25.02.2017

Am unsinnigen Donnerstag kamen alle Kinder mit verschiedensten Kostümen in die Schule - Cowboys, Indianer, wilde Tiere, Feen und sogar der Teufel war vertreten. Zuerst konnten die Kinder beim Basteln von Faschingsmasken ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Danach hieß es so viele Bonbons wie möglich einzusammeln, die Frau Oberhansl mit viel Schwung in die Menge warf. Mit lustigen Spielen, u. a. mit dem Luftballontanz , beendete die Klasse den lustigen Faschingsvormittag.

Zurück