Das AMC Fahrrad Turnier

10.07.2015

Am Dienstag, den 23. Juni 2015 durften wir 4. Klässler unsere Fahrräder mit in die Schule nehmen. Der AMC hatte einen kleinen Parcours für uns aufgebaut.

Nach der kleinen Pause bekamen wir im Klassenzimmer unsere Startnummern. Danach sind wir mit unseren Rädern und Helmen zum Stockschützenplatz gegangen. Dort war der Parcours aufgebaut. Hier erklärte uns ein netter Mann vom AMC die Regeln für das Turnier. Eine menschliche Ampel gab das Startsignal. Nacheinander meisterten wir die schweren Aufgaben. Wir mussten auf einem schmalen Brett und einhändig einen Kreis fahren. Besonders schwierig waren der Achter und das Schrägbrett. Um Schnelligkeit ging es beim abschließenden Slalom.

Am Ende gab es Urkunden für alle und Medaillen für die Sieger. Es war ein tolles Turnier.

Sophia Schulz, 4b

Zurück