Das Lernentwicklungsgespräch

Das Lernentwicklungsgespräch ist ein verbindliches Gespräch zwischen Lehrkraft und Schüler/in im Beisein der Eltern. Es werden Lernentwicklung und Leistungsstand des Schulkindes gewürdigt (Stärkenorientierung). Am Ende des Gesprächs wird eine gemeinsame Zielvereinbarung getroffen, die die Weiterentwicklung des Kindes in der Schule unterstützen kann. Diese Information über die Lernentwicklung des Kindes ersetzt das Zwischenzeugnis.


1. Warum Lernentwicklungsgespräche?

2. Einschätzungsbogen als Gesprächsgrundlage

3. Durchführung des Gesprächs

4. Organisatorisches

5. Rechtliches

Mehr Informationen zum Lernentwicklungsgespräch im untenstehenden download.